Chinon

Chinon, war schon zu Zeiten der Gallier bekannt, auch wurden unter dem derzeitigen Schloss von Chinon Reste einer römischen Siedlung gefunden. Verschiedene Herrscher und Könige bauen und vergrößern das Schloss und bauen es zu einer Festung aus. Unter Heinrich II Plantagenet werden die Befestigungen durch bedeutende Bauwerke erweitert und verstärkt. Er erbaut auch die Festung St. Georges auf dem Höhenzug. Er stirbt 1189 in Chinon. Sein Sohn Richard Löwenherz kehrt von seinen Kreuzzügen ebenfalls immer wieder nach Chinon zurück, und stirbt gleichfalls auf dem Familiensitz.
1425 macht Karl VII, der Dauphin, aus Chinon seinen Hauptsitz, da die Engländer große Teile Frankreichs besetzt haben, es herrscht zu dieser Zeit gerade der "hundertjährige Krieg". 1429 kommt das Bauernmädchen Jean d' Arc zum ersten Mal nach Chinon um dem Dauphin von ihren Erscheinungen zu berichten. Am 9.März steht sie das erste Mal in dem großen Saal der königlichen Gemächer vor dem Dauphin. Sie erkennt den Dauphin, welcher sich unauffällig gekleidet hat und unter seine Beamten und anwesenden Höflinge gemischt hat sofort und geht direkt auf ihn zu. Obwohl sie aus ärmlichen Verhältnissen stammt bewegt sie sich so, als ob sie schon immer am königlichen Hofe verkehrt sei. Der König gibt vor, nicht der Dauphin zu sein, jedoch Jeanne d 'Arc läßt sich nicht beeindrucken und verrät ihm als Bestätigung ihrer Mission ein Geheimniss, welches nur er kennen kann. So läßt sich der Dauphin überzeugen und Chinon wird zum Ausgangspunkt der Rückeroberung und Befreiung Frankreichs von den Engländern. Nach der Befreiung Frankreichs von den Engländern verliert Chinon seine bedeutende Rolle als Hauptsitz der französischen Könige. Nach Jahren wechselhafter Geschichte geht Chinon und auch das Schloss mit den Befestigungsanlagen in den Besitz von Richelieu und dessen Erben über, welche das Schloss verfallen lassen.


Jeanne d' Arc, Jungfrau von Orléans

Panoramaansicht vom Tal auf das Schloss von Chinon. Leider ist das eigentliche Wohngebäude des Königs mit einem Gerüst versehen, wird derzeit restauriert.

Chinon

Großes Reiterdenkmal an die Jungfrau von Orlèans in Chinon,

Jeanne d'Arc

 

Chinon

Reiterdenkmal der Jeanne d'Arc zum Gedenken an den Sieg über die Engländer.

Chinon

Der französische Künstler der die Statue der Jeanne d'Arc gestaltet hat.

Chinon


Reiterdenkmal der Jeanne d'Arc zum Gedenken an den Sieg über die Engländer.

Chinon

Reiterdenkmal der Jeanne d'Arc zum Gedenken an den Sieg über die Engländer.

Chinon

Reiterdenkmal der Jeanne d'Arc zum Gedenken an den Sieg über die Engländer.

Chinon


Auf dem Plateau des Schlosses des Dauphin in Chinon

Chinon

Hier waren früher die königlichen Gemächer. Schwach zeichnet sich der Rest des Kamines noch an der Giebelwand unter dem Gerüst ab.

Chinon

Detailansicht der Gibelansicht der königlichen Gemächer. Schwach erkennbar ganz rechts der Kamin.

Chinon

Hier wird die erste Begegnung von Jeanne d' Arc mit dem Dauphin im Modell nachgestellt. Ganz rechts im Bild der bereits erwähnte Kamin.

Chinon

Das Schloss des Dauphin, komplett eingerüstet, bei der Aufarbeitung.

Chinon

Steinmetz auf dem Schloss von Chinon bei der Restaurierung. Das komplette Gebäude wird aufgearbeitet und ist mit einem Gerüst versehen, Pech für uns und für gute Bilder des Gebäudes.

Chinon

Steinmetz auf dem Schloss von Chinon bei der Restaurierung.

Chinon

Die Kreatur schaut nach der Behandlung durch den Steinmetz wieder ganz schön grimmig.

Chinon

Nachbau bzw. Nachbildung einer alten Steinschleuder, wie sie im Mittelalter eingesetzt wurden..

Chinon

Naturgetreuer Nachbau einer alten Steinschleuder, wie sie im Mittelalter zum Erstürmen der Befestigungen eingesetzt wurden.

Chinon

Wachturm am Schloss von Chinon.

Chinon


Chinon

Blick auf das leider eingerüstete Schloss von Chinon.

Chinon

Überall Restaurationsarbeiten am Schloss des Dauphin .

Chinon

Der Turm in dem Jeanne d'Arc während ihres Aufenthaltes am Hof des Königs wohnte.

Chinon

Skulpturen und Bronzemodelle der Jungfrau in den ehemaligen Räumen die Jeanne d'Arc bewohnte.

Chinon

Jeanne d'Arc, Jungfrau von Orlèans.

Chinon

Jeanne d'Arc, Jungfrau von Orlèans.

Zurück zur Seite Jungfrau von Orléans
Kein Menüe auf der linken Seite? Bitte hier klicken
Die Seite öffnet sich dann in einem neuen Fenster.