Dampflokfahrt mit der Oechslebahn

Im Herbst 2006 besuchten wir langjährige Freunde welche es beruflich bedingt, in die Gegend von Biberach verschlagen hat. Sonntags wollten wir dann gemeinsam mit den Kindern etwas unternehmen und so kamen wir zur Oechslebahn.
Die 750 mm Schmalspurbahn wurde 1899 gebaut und verbindet Ochsenhausen und Warthausen bei Biberach. Sie war eine der fünf Schmalspurbahnen der Königlich Württembergischen Staatsbahnen. Dampfend und rauchend zuckelt es durch Wiesen und Wälder und weckt Erinnerungen an die gute alte Zeit. Einige Bilder von der Fahrt zeigen wir auf dieser Seite. Unsere Kinder waren begeistert und es war eine toller Sonntagnachmittag.
Jetzt erst einmal die wenigen schönen Bilder ansehen.

Oechslebahn

Am Bahnhof in Warthausen.

Oechslebahn

Die wundervoll restaurierten alten Plattformwagen.

Oechslebahn

Die wundervoll restaurierten alten Plattformwagen, tadellos lackiert und restauriert.

Oechslebahn

Die alten Plattformwagen, bereit zur Abfahrt.

Oechslebahn

Die Strecke steigt leicht an, hier muß der Heizer richtig arbeiten.

Oechslebahn


Oechslebahn

Gute Stimmung im Wagen, trotz Holzbänke und geringem "Fahrkomfort". Ob man jedoch jeden Tag als Pendler damit fahren möchte ist jedoch fraglich.

Oechslebahn


Oechslebahn


Oechslebahn

Ankunft in Ochsenhausen.

Oechslebahn

Die Fahrplantafel mit den An- und Abfahrzeiten, noch nicht so kompliziert wie bei der großen Schwester.

Oechslebahn

Die Lok 99 788 setzt um, denn Ochsenhausen ist ein kleiner Kopf- oder Endbahnhof.

Oechslebahn

Lok 99 788 beim umsetzen, wieder vor den Zug.

Oechslebahn


Oechslebahn


Oechslebahn

Das "Triebwerk" der 99 788.

Oechslebahn


Oechslebahn

Die 99 788 hat sich vor den Zug gesetzt, und ist bereit zur Ausfahrt aus Ochsenhausen.

Oechslebahn

Bereit für die Rückfahrt, gleich gehts los.

Oechslebahn

Die Dämmerung setzt schon ein bei der Rückfahrt nach Warthausen.

www.oechsle-bahn.de
Mit diesem Link kommen Sie direkt auf die Homepage der Oechsle-bahn.
Kein Menü auf der linken Seite? Bitte hier klicken
Die Seite öffnet sich dann in einem neuen Fenster.